Erster Platz bei Kunstwettbewerb

Begegnung_mit_Osteuropa

Erster Platz bei Kunstwettbewerb

Maximilian Kerkhoff gelang in diesem Jahr das fast Unmögliche. Zum dritten Mal in Folge und insgesamt zum fünften Mal wurde er mit dem ersten Platz bei dem Schülerwettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" geehrt.

Maximilian Kerkhoff gelang in diesem Jahr das fast Unmögliche. Zum dritten Mal in Folge und insgesamt zum fünften Mal wurde er mit dem ersten Platz bei dem Schülerwettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" geehrt.
Das Thema lautete: "Neue Ornamente - alte Formen". So war es die Aufgabe, in Anlehnung an den Op-Art Künstler Viktor Vasarely, alte Elemente in eine moderne Form zu transformieren.

Maximilian konnte mit seiner vierteiligen Leinwandarbeit, welche eine nächtliche Großstadtstraßensituation zeigt, die Jury gerade durch den hohen Grad an handwerklichem Können und der ideenreichen Umsetzung überzeugen.

Hochachtungsvolle Gratulation zu dieser unglaublichen Leistung und die besten Glückwünsche zum Abitur! (Bur)

Begegnung_mit_Osteuropa
Foto: Steinfurter Kreisblatt


[Text ausdrucken]