Aufgeweckte Sportler

Kreismeisterschaft_Leichtathletik

Aufgeweckte Sportler

Am Siebenschläfertag wurden im Steinfurter Stadion die Sportfeste der Grundschulen und die Kreismeisterschaften der weiterführenden Schulen in der jüngsten Wettkampfklasse in der Leichtathletik durchgeführt. Auch das Arnoldinum stellte ein Team, das aus 6 Jungen und 7 Mädchen bestand. Diese mussten sich in den Disziplinen Scherhochsprung, Medizinballstoßen, Ballwurf, Zonenweitsprung, 50m-Sprint und 8-Minuten-Lauf mit den anderen Mannschaften messen. Unterstützt wurden die knapp 200 Athleten von 15 Sporthelfern des Arnoldinums, die an den einzelnen Wettkampfstätten für einen reibungslosen Ablauf sorgten. (Psr)


[Text ausdrucken]