"Stolpersteine" entdeckt

Stolpersteine_Bu

"Stolpersteine" entdeckt

Unsere Klasse 7c hat mit Herrn Herhaus und Frau Schmelz einen zweistündigen Ausflug in die Burgsteinfurter Innenstadt gemacht. Herr Herhaus, ein ehemaliger Lehrer des Arnoldinums, hat uns an sieben Stellen geführt, unter ihnen auch die vor dem Gymnasium und vor der Hohen Schule, und uns die dort liegenden Stolpersteine gezeigt und die Geschichten der Menschen dazu erzählt. Diese Steine sollen uns zum Gedenken der Opfer der Shoah anhalten, die hier in Burgsteinfurt lebten. Außerdem zeigte Herr Herhaus uns den Platz, an dem früher das Arnoldinum stand: neben der Synagoge.
Paula Dreimol (7c)


[Text ausdrucken]