Mathematiker machen Zeitung

Mathe-Zeitung

Zeitungsredaktion und Mathematik – passt das zusammen? Ja, natürlich! Das meint zumindest der Mathematik-LK der Jahrgangsstufe Q1 von Claus Wolbeck. In Kleingruppen erstellten die Schülerinnen und Schüler vier verschiedene Zeitungen, indem sie sich mit den im Unterricht behandelten mathematischen Themen der Analysis auseinandersetzten und sich wirklichkeitsnahe Geschichten rund um die mathematischen Inhalte überlegten.
Ob man nun in den „Schlauen Arnold“ schaut oder einen Blick in „Mathe jeden Tag“ wirft (so zwei Titel der produzerten Zeitungen), in jedem Fall wird journalistische und mathematische Qualität geboten. Auch das Zeitungslayout stimmt.
Jetzt sind die Zeitungen auf Stellwänden vor dem Sprachenraum ausgestellt und auf Tischen liegen Exemplare zur Mitnahme bereit. Solange der Vorrat reicht. Also schnell hin!


[Text ausdrucken]