Gymnasium Arnoldinum  
 
Startseite   /   Impressum   /   Kontakt   /   Sitemap   /   Links   /   Disclaimer   /  
 







 
 

Austauschprojekt mit Texel (Niederlande) fördert den Spracherwerb

Austausch Texel Mai 2007 Eine Sprache lernt man am besten in dem Land, in dem diese Sprache gesprochen wird. Und in einer angenehmen Umgebung – z.B. auf einer reizvollen und geschichtsträchtigen Nordseeinsel im niederländischen Wattenmeer wie Texel – lernt es sich noch mal so gut.

Die Schüler des Arnoldinums freuten sich sehr auf ihre Gäste und hatten ein vielfältiges Programm ausgearbeitet: So wurden eine Fahrradtour, ein Theaterbesuch sowie ein Ausflug nach Münster geplant. "Wir wollen, dass sich die niederländischen Schüler hier wohl und willkommen fühlen", so Almut Raschper und Julia Drahmann, zwei Schülerinnen des Niederländisch-Leistungskurses am Arnoldinum. "Bei gemeinsamen Aktivitäten lernt man sich halt am Besten kennen", ergänzt Charlotte Anicker, eine weitere Teilnehmerin. Alle standen bereits in den Wochen vorher per e-mail in Kontakt mir ihren Austauschpartnern: Die deutsche Schüler schrieben dabei auf Niederländisch, die Niederländer antworteten auf Deutsch.

Das Arnoldinum hat im Fach Niederländisch bereits seit einigen Jahren einen sehr erfolgreichen Austausch für Schüler der Jahrgangsstufe 11 mit einer Partnerschule in Zaandam.

Das Konzept dieser neuen Zusammenarbeit ist jedoch grundlegend anders, so erläuterte Annick Keppens. Das Austauschangebot mit Schülern auf Texel richtet sich speziell an fortgeschrittene und besonders motivierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12, z.B. Teilnehmer des Leistungskurses oder an Schüler des Grundkurses, die Niederländisch als 3. oder 4. Abiturfach wählen. Viel Eigeninitiative und Engagement sind gefragt.

Der Gegenbesuch fand über Pfingsten (vom 25. bis zum 30. Mai 2007) – komplett in der unterrichtsfreien Zeit - statt, denn wer wirklich hoch motiviert ist, nutzt auch seine Freizeit, um seine Niederländischkenntnisse zu verbessern, so Annick Keppens. Um die Zeit optimal zu nutzen, wurde beim Besuch auf Texel dann nur noch Niederländisch gesprochen, denn darin wollen Charlotte, Julia, Almut und die anderen Teilnehmer des Projekts bis zum Abitur topfit sein.

 
 

Projekte am
Gymnasium Arnoldinum:

Europaschule NRW  
  Logo Europaschule
Zertifikat Europaschule
weitere Infos unter:
Europaschulen NRW
 

SINUS NRW  
  Netzwerk SINUS NRW
Lernprozesse in Mathematik und den Naturwissenschaften
weitere Infos unter:
Netzwerk SINUS NRW
 

Lernpotenziale  
  Lernpotentiale
Lernpotenziale
weitere Infos unter:
Lernpotenziale
 

35. Bundeswettbewerb Informatik  
   

 
 
   powered by dev4u® - CMS